Die Hitze, die von Verletzungen ihrer Startaufstellung geplagt wird, braucht einen solchen Schub, aber es ist unklar, wie oder wann sie erscheinen könnte. In der Zwischenzeit haben Basketballfans eine schläfrige Serie, in der die Lakers die Action für den zweiten Wettbewerb in Folge kontrollierten.

Es gibt keinen wirklichen Grund, Miami für seine Leistung ohne den Point Guard Goran Dragic und Center Bam Adebayo zu kritisieren, die in Spiel 1 wegen Verletzungen ausfielen. In ihrer Abwesenheit wandte sich Heat Coach Erik Spoelstra an Rookie Tyler Herro und machte seinen ersten Start in der Nachsaison und Meyers Leonard, der während dieses Playoff-Laufs zum zweiten Mal spielt. Spoelstra erzählte Reportern, dass Dragic, der wegen einer Fußverletzung ausfiel, und Adebayo, der unter einer Nackenbelastung litt, beide hart drängten, um zu spielen.

“Ich musste in den letzten 24 Stunden nicht nur die Rolle eines Cheftrainers, sondern fast eines Elternteils spielen”, sagte Spoelstra vor dem Spiel. „Diese beiden Jungs sind wirklich unglaublich. Wie jeder in unserer Umkleidekabine gibt es ein ganz besonderes Gefühl von Brüderlichkeit und Verantwortung. Sie haben beide Lobbyarbeit geleistet, um zu spielen, und wir mussten letztendlich die Entscheidung aus ihren Händen nehmen. “

Die sich daraus ergebende Eröffnungsgruppe der Heat war die schwächste Startaufstellung, mit der die Lakers konfrontiert waren, seit die Portland Trail Blazers Damian Lillard in der ersten Runde durch eine Verletzung verloren hatten, und es war mit Sicherheit die am wenigsten starke, die LeBron James in seinen 10 Finalspielen gesehen hat. Jimmy Butler, Miamis einziger gesunder Star, spielte sich eine Knöchelverstauchung zu und erhöhte seine Offensivrolle auf 25 Punkte. Die Hitze fiel jedoch in ein 14-Punkte-Halbzeitloch und konnte in der zweiten Hälfte trotz einer Belastbarkeit nicht innerhalb von neun Punkten schließen zeigen.

“Wir geben kein s — was alle anderen denken”, sagte Spoelstra. “Was wird es brauchen [to come back]? Was auch immer notwendig ist. So einfach ist das. Wenn du etwas dringend genug willst, wirst du es herausfinden. “

Im Vergleich zu Spiel 1 war die Offensive der Lakers nicht so scharf: James und Anthony Davis mussten das Problem nicht erzwingen, sondern lieber den Ball und die Minuten verteilen. Dieser Ansatz führte dazu, dass einige Luftkugeln und schlecht beratene Pässe von ihrer Nebenbesetzung schlecht vom Ziel geworfen wurden, aber Los Angeles hatte nie Probleme, ein Tor zu erzielen, obwohl James und Davis beide weniger als 40 Minuten spielen konnten.

James nahm die Zonenverteidigung der Hitze mit schnellen Pässen auseinander und Davis lieferte mit Mittelfeldspringern, wenn die Lakers einen Korb brauchten. Der Ersatzwächter Rajon Rondo erzielte 16 Punkte, darunter mehrere rechtzeitige Drei-Punkte-Punkte.

Ohne Adebayo hat die Hitze keine defensive Antwort für Davis, der so ungestört war, dass er 14 seiner ersten 15 Schüsse mit 32 Punkten und 14 Rebounds abschloss. Leonard und Kelly Olynyk traten für Adebayo ein und boten mit ihren Außenschüssen mehr Abstand, aber die Verteidigung der Lakers behielt die ganze Zeit einen festen Griff. Der Ton wurde zu Beginn des ersten Quartals festgelegt, als die Lakers drei Verteidigungsstopps in Übergangskörbe verwandelten, was Spoelstra dazu veranlasste, frustriert eine Auszeit zu nehmen.

“Wir sind sehr gut im Fast-Break-Spiel”, sagte James, der 33 Punkte, neun Rebounds und neun Assists erzielte. “Wir verstehen das. Wenn wir uns in der Defensive einen Namen machen, wenn wir Ablenkungen bekommen, wenn wir blockierte Schüsse bekommen, wenn wir Schüsse entweder am Rand oder am Umfang oder im Mittelfeld abwehren, was für uns eine frühe Beleidigung darstellt, tut es nicht. ‘ Es wird nicht immer in der Box-Wertung angezeigt. Wenn wir defensiv aktiv sind, sind wir ein extrem gutes Team. “

James und Davis waren die ersten Teamkollegen von Lakers, die seit Shaquille O’Neal und Kobe Bryant im Jahr 2002 jeweils 30 Punkte im selben Finalspiel erzielten.

“Das Kobe-Shaq-Duo war das dominanteste Duo, das ich persönlich in meinem Leben aus Basketballperspektive gesehen habe”, sagte James. „Wir kannten die Kraft, die Shaq an den Tisch brachte, aber auch die Eleganz und Kraft, mit der Kobe spielte. Sie waren sehr dominant in dem, was sie auf beiden Seiten des Bodens taten. Das ist sehr demütig [Davis and I] kann mit diesen Größen erwähnt werden. “

Dank ihrer 2: 0-Führung könnte der Bubble-Aufenthalt der Lakers, der sich 90 Tagen nähert, am Ende von Spiel 4 am Dienstag vorbei sein. James ‘Fokus ist seit Wochen unerschütterlich, als der Weg der Lakers zu seinem vierten Titel frei wurde. Aber die doppelte Motivation, eine Meisterschaft zu gewinnen und Disney World zu entkommen, wird sich wahrscheinlich als stark erweisen. Die Lakers-Besitzer Jeanie Buss und Rich Paul, James ‘enge Freundin und Davis’ Agent bei Klutch Sports, betraten beide die Blase und besuchten das Spiel am Freitag vor einer mutmaßlichen Feier.

Das Superstar-Duo von Los Angeles hat sich zusammengeschlossen, um einen 14: 3-Lauf durch die Playoffs zu führen, und sie verbrachten ihren freien Tag am Donnerstag damit, Reportern zu erzählen, dass ihr unmittelbarer Erfolg in ihrem ersten gemeinsamen Jahr aus einem Mangel an Neid und Ressentiments resultierte. James sagte, dass er und Davis “nicht eifersüchtig aufeinander sind” und dass sie sich alle wohl fühlen, “Alpha-Männer” zu sein, die “hervorragende Leistungen voneinander verlangen”.

Davis hat diese Erklärung mitunterzeichnet und bemerkt, dass er sich befähigt fühlt, James für Defensivfehler zur Rechenschaft zu ziehen, und freut sich, James ‘Anrufen und Anweisungen im Spiel zuzuhören. Aber der 27-jährige All-Star-Stürmer, der kurz davor steht, einem schillernden Playoff-Lauf den letzten Schliff zu geben, und einen sich entwickelnden Fall als Finals MVP hat, scherzte, dass es eine Sache gibt, die zwischen ihm und James steht.

„Ich möchte einen Ring und [James] hat drei davon “, sagte Davis. “Hoffentlich muss ich nicht mehr lange neidisch darauf sein.”

Rondo bot eine prägnante Anerkennung für Davis ‘Spiel.

“Ich erwarte [Davis] 50 bekommen [points] jede Nacht «, sagte Rondo. „Er spielt fast wie der beste Spieler im Spiel. Hände runter.”

Finde Highlights aus Spiel 2…

2. Oktober 2020 um 23:38 Uhr EDT

Lakers gewinnen 124-114 und gehen mit 2: 0 in Führung

Durch Ava Wallace

Diese gute Schießnacht, die die Hitze im dritten Quartal hatte, ging im vierten weg. Miami spielte seine schlimmste Offensive der Nacht, als das Spiel zu Ende ging, und was seine Verteidigung angeht? Die Lakers hatten 16 offensive Rebounds. Ein Monsterblock von 6-Fuß-2 Kendrick Nunn auf 6-10 Anthony Davis war ein schönes Highlight, wird aber nach diesem nicht viel Trost in der Heat-Umkleidekabine bieten.

Jimmy Butler führte Miami mit 25 Punkten an und Kelly Olynyk hatte 24 Punkte.

LeBron James hatte 33 Punkte, neun Rebounds und neun Assists. Anthony Davis hatte 32 Punkte und 14 Rebounds für die Lakers.

2. Oktober 2020 um 23:06 Uhr EDT

Ende des dritten Quartals: Lakers führen 103-93

Durch Ava Wallace

The Heat wird nicht aufhören (man hat das Gefühl, dass dies nicht der Heat-Weg ist), aber am Ende eines hochkarätigen dritten Quartals, in dem Miami die Lakers um vier Punkte übertroffen hat, hat Los Angeles immer noch einen komfortablen Vorsprung .

Lakers Fans haben Anthony Davis (30 Punkte beim 14-von-16-Schießen) und LeBron James (23 Punkte, 9-von-14 vom Boden, acht Vorlagen) für ihre Dominanz zu verdanken, zusammen mit Rajon Rondo (16 Punkte, 5) -von-7 Schießen). Jimmy Butler hat 19 Punkte und Tyler Herro hat 17 für Miami, die selbst eine großartige Schießnacht haben. Die Hitze ist noch nicht ganz aus diesem heraus.

2. Oktober 2020 um 22:55 Uhr EDT

Anthony Davis übernimmt

Durch Ava Wallace

Die Lakers führen 92-79 mit 3:56, um im dritten Quartal zu spielen.

Spiel 2 ist jetzt ein Schaufenster von Anthony Davis. Der große Mann der Lakers ist sicherlich das unterhaltsamste an diesem Spiel, das Los Angeles Ende des dritten Quartals sicher abgeschlossen zu haben scheint. Er hat 30 Punkte und nur einen Schuss verpasst, und das sind keine gewöhnlichen Layups. Mit 4:37 in der verbleibenden Zeit stürmte Davis von der Spitze des Bogens, um einen Abpraller mit einem gigantischen rechten Arm zu ergreifen, landete, sprang erneut und traf mit seiner linken Hand einen kurzen Springer mit drei Heat-Verteidigern vor sich. Es ist Cheat-Code-Zeug.

2. Oktober 2020 um 22:23 Uhr EDT

Halbzeit: Lakers führen 68-54

Durch Ava Wallace

Im Zweifelsfall sind Bam Adebayo und Goran Dragic für Miami wichtig. Los Angeles hat gezeigt, dass mit 30 Punkten in der Farbe in der ersten Hälfte und 55,3 Prozent vom Boden schießen.

Die Verteidigung der Hitze kann einfach nicht mithalten, und es liegt nicht an mangelnder Anstrengung – sie sehen tatsächlich aus wie die Mannschaft, die bis zum Ende der ersten Halbzeit härter spielt. Die Lakers haben nur das Personal. In Miami fehlt dringend ein vielseitiger, defensiver Big (Kelly Olynyk schneidet nicht), um mit Anthony Davis mithalten zu können, der Los Angeles mit 15 Punkten anführt. LeBron James hat 12 Punkte und sechs Vorlagen.

Für die Hitze hat Jimmy Butler 11 Punkte, acht Vorlagen und fünf Abpraller, während Tyler Herro und Jae Crowder jeweils neun Punkte hinzufügten, aber ihre Offensive ist nicht das größte Problem in Spiel 2.

2. Oktober 2020 um 22:04 Uhr EDT

Die Lakers haben die Kontrolle, aber die Hitze hält die Dinge im zweiten Quartal eng

Durch Ava Wallace

Lost Angeles führt Ende des zweiten Quartals mit 52-45.

Jimmy Butler und Jae Crowder halten Miami in diesem Spiel, während die Lakers ihre exzellente Schießnacht fortsetzen (52,5 Prozent vom Boden entfernt).

Butler machte zu Beginn des zweiten Quartals vielleicht eine Minute Pause, bevor er wieder eincheckte und den Funken lieferte, den sein Team brauchte, um Los Angeles davon abzuhalten, mit Dingen davonzulaufen. Er hatte sieben Vorlagen mit vier Minuten Vorsprung und hat großartige Arbeit geleistet, um an die Foulgrenze zu gelangen, wo er 7 von 8 gemacht hat.

In der Zwischenzeit: Backup Heat Guard Kendrick Nunn hat drei Fouls, was für Miami problematisch sein könnte.

2. Oktober 2020 um 21:46 Uhr EDT

Ende des ersten Quartals: Lakers führen 29-23

Durch Ava Wallace

Es ist nur ein Vorsprung von sechs Punkten für Los Angeles, aber machen Sie keinen Fehler – die Lakers sehen am Ende des ersten Quartals bequem und kontrolliert aus. LeBron James hatte kaum Probleme, in Miamis Zonenverteidigung einzudringen, um vier Vorlagen abzugeben, und Anthony Davis führt alle Torschützen mit acht Punkten an.

Für die Hitze macht Jimmy Butler nicht überraschend ein bisschen von allem und er hat fünf Punkte, vier Rebounds und vier Assists auf Teamhöhe, die er nach dem gesamten ersten Quartal vorweisen kann. Los Angeles verschwendete keine Zeit damit, die Zone zu knacken, die Boston allzu lange auslöste, und die Frage für Miami-Trainer Erik Spoelstra im zweiten Quartal ist, ob er die Verteidigung hochschalten oder den Kontrast der Spielstile verdoppeln muss.

2. Oktober 2020 um 21:27 Uhr EDT

Lakers schikanieren die Hitze für einen Vorsprung von 20-14 im ersten Quartal

Durch Ava Wallace

Tyler Herro war der jüngste Spieler, der am Freitag in einem NBA-Finalspiel startete, als er anstelle von Goran Dragic für die Miami Heat startete, und schon früh fühlte sich dieses Faktoid allzu passend an. Die Lakers begannen das Spiel und sahen aus wie Mobber auf dem Schulhof, und die Hitze sah schüchtern aus, ohne dass ihr oberster Felgenschutz Bam Adebayo dem großen Mann der Lakers, Dwight Howard, Widerstand leistete. Howard etablierte sich früh in der Post und Los Angeles erzielte in den ersten acht Minuten 12 Punkte in der Farbe. Es war nicht gerade schön für Miami, trotz eines relativ engen Ergebnisses, und Trainer Erik Spoelstra wandte sich früh an Kelly Olynyk, um zu versuchen, die Blutung zu stoppen.

2. Oktober 2020 um 20:47 Uhr EDT

Miami geht mit Tyler Herro und Meyers Leonard für die Startaufstellung von Spiel 2

Durch Ava Wallace

Mit Bam Adebayo (Schulter) und Goran Dragic (Fuß) wird Heat Coach Erik Spoelstra Tyler Herro und Meyers Leonard in der Startaufstellung in die Luft sprudeln lassen.

2. Oktober 2020 um 20:01 Uhr EDT

Worauf Sie in Spiel 2 achten sollten

Durch Ava Wallace

Sollte der Titel stattdessen “Auf wen sollte man in Spiel 2 achten” lauten? Das scheint passender.

Miamis drei Torschützenkönige wurden bei ihrer Niederlage von 116: 98 in Spiel 1 verletzt. Stürmer Jimmy Butler rollte sich den Knöchel, Center Bam Adebayo belastete seinen Hals und der Point Guard Goran Dragic erlitt eine zerrissene Plantarfaszie am linken Fuß. Zu sehen, wie sich die Hitze anpasst, ist ohne Zweifel der wichtigste Punkt für Spiel 2.

Sowohl Adebayo als auch Dragic sind beide für den Kampf am Freitag unterwegs, aber selbst wenn Butler spielt, wird die Hitze eine Menge Boden gutmachen müssen. Butler führt das Team nicht nur mit 20,8 Punkten pro Spiel in der Nachsaison an, er kümmert sich auch um all die kleinen Dinge für Miami, die möglicherweise nicht in der Statistik erscheinen, und er ist ihr bester Einzelverteidiger bei LeBron James. Das ist eine Menge für einen Mann, der sich eine Knöchelverletzung zugezogen hat.

In Bezug auf Miamis Reserven erwartet Sie ein gutes Stück Rookie Kendrick Nunn (18 Punkte beim 8-of-11-Schießen in Spiel 1). Als unbesetzter Wachmann aus Illinois und der Oakland University ist er kein Unbekannter in der Startaufstellung, da er 67 Starts in der regulären Saison absolviert und in fast allen übererfüllt hat. Der große Mann Kelly Olynyk (vier Punkte beim 1: 5-Schießen, fünf Abpraller und vier Vorlagen in Spiel 1) könnte mehr Minuten als Adebayos Ersatz sehen.

Die Aufgabe der Lakers ist einfacher. Mit James und Anthony Davis als Vorreiter und einer tiefen Bank hinter ihnen muss Los Angeles so gut wie nur nicht übermütig werden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here