In diesem Foto von Susan Caraballo vom 26. Januar 2021 reagiert Noemi Caraballo, nachdem sie ihren ersten COVID-19-Impfstoff in Miami erhalten hat. Caraballo bekam am Dienstag, den 16. Februar, ihre zweite Dosis und freut sich darauf, Freunde zu sehen, Fitnesskurse wieder aufzunehmen und Besorgungen zu erledigen, nachdem sie fast ein Jahr lang äußerst vorsichtig war und sogar online Lebensmittel bestellt hatte. (Susan Caraballo über AP)

Sie sind vollständig gegen das Coronavirus geimpft – was nun? Erwarten Sie nicht, dass Sie Ihre Maske ablegen und sofort wieder zu normalen Aktivitäten zurückkehren.

Das wird für viele Menschen eine Enttäuschung, wenn nicht sogar ein Schock sein.

In Miami hat die 81-jährige Noemi Caraballo am Dienstag ihre zweite Dosis erhalten und freut sich darauf, Freunde zu sehen, Fitnesskurse wieder aufzunehmen und Besorgungen zu erledigen, nachdem sie fast ein Jahr lang äußerst vorsichtig war und sogar online Lebensmittel bestellt hat.

“Ihre Linie lautet: ‘Ich bin es leid, mit den Katzen und Papageien zu sprechen'”, sagte ihre Tochter Susan Caraballo. “Sie will Dinge tun und mit Menschen reden.”

Aber die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben ihre Richtlinien noch nicht geändert: Zumindest für den Moment sollten die Menschen die gleichen Regeln wie alle anderen befolgen, wenn es darum geht, eine Maske zu tragen, einen Abstand von 6 Fuß einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden – auch nachdem sie es getan haben bekam ihre zweite Impfstoffdosis.

Bisher verwendete Impfstoffe erfordern zwei Dosen, und Experten sagen, dass Sie nach der ersten Dosis nicht auf der Hut sein sollten.

“Sie stellen eine sehr logische Frage”, antwortete Dr. Anthony Fauci, der führende US-Experte für Infektionskrankheiten, als eine 91-jährige kalifornische Frau kürzlich fragte, ob sie und ihre geimpften Freunde ihre Mah-Jongg-Spiele wieder aufnehmen könnten.

Was ist nach einer COVID-19-Impfung sicher?  Noch keine Masken ablegen

In diesem Aktenfoto vom 19. Februar 2021 warten die Menschen in einer 24-Stunden-Impfklinik, die vom COVID-19-Konsortium der Black Doctors im Liacouras Center der Temple University in Philadelphia veranstaltet wird, in der Schlange. Zumindest für den Moment, sagen die US-Gesundheitsbehörden, sollten die Menschen nach der Impfung die gleichen Regeln befolgen wie alle anderen, wenn es darum geht, eine Maske zu tragen, einen Abstand von 6 Fuß einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden, selbst nachdem sie ihre zweite Impfstoffdosis erhalten haben. (AP Foto / Matt Rourke, Datei)

In diesem Webcast-Austausch konnte Fauci nur auf die Empfehlungen der CDC verweisen, bei denen es sich bisher um Ausnahmen für geimpfte Menschen handelt. “Moment mal”, sagte er zu der Frau und erwartete Aktualisierungen der Richtlinien, da mehr Menschen die begehrten Aufnahmen bekommen.

Was Experten auch lernen müssen: Die Impfstoffe verhindern hochwirksam symptomatisches COVID-19, insbesondere schwere Krankheiten und Todesfälle – aber noch weiß niemand, wie gut sie die Ausbreitung des Coronavirus blockieren.

Es ist großartig, wenn der Impfstoff bedeutet, dass jemand, der sonst ins Krankenhaus eingeliefert worden wäre, nur Schnupfen oder gar keine Symptome hat. “Die sich abzeichnende Frage”, sagte Fauci letzte Woche während eines Coronavirus-Briefings im Weißen Haus, ist, ob eine Person, die trotz Impfung infiziert ist, immer noch unabsichtlich eine andere Person infizieren kann.

Was ist nach einer COVID-19-Impfung sicher?  Noch keine Masken ablegen

In diesem Aktenfoto vom 19. Februar 2021 erhält eine Person eine COVID-19-Impfung in einer 24-Stunden-Walk-up-Klinik, die vom COVID-19-Konsortium der Black Doctors im Liacouras Center der Temple University in Philadelphia veranstaltet wird. Zumindest für den Moment, sagen die US-Gesundheitsbehörden, sollten die Menschen nach der Impfung die gleichen Regeln befolgen wie alle anderen, wenn es darum geht, eine Maske zu tragen, einen Abstand von 6 Fuß einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden, selbst nachdem sie ihre zweite Impfstoffdosis erhalten haben. (AP Foto / Matt Rourke, Datei)

Studien sind im Gange, um dies herauszufinden, und es tauchen allmählich Hinweise auf. Fauci wies auf jüngste Untersuchungen aus Spanien hin, die zeigen, dass je mehr Coronaviren eine infizierte Person beherbergt – was als Viruslast bezeichnet wird – desto ansteckender sie sind. Das ist nicht überraschend, wie es bei anderen Krankheiten der Fall ist.

Einige vorläufige Ergebnisse aus Israel deuten darauf hin, dass Menschen, die nach der ersten Impfstoffdosis infiziert waren, wenn sie nur teilweise geschützt waren, eine geringere Viruslast hatten als nicht geimpfte Menschen, die infiziert wurden. Das ist ermutigend, wenn die Ergebnisse stimmen. Israel hat einen großen Teil seiner Bevölkerung geimpft und Wissenschaftler weltweit beobachten, wie der Ausbruch reagiert, wenn diese Impfungen zunehmen.

Entscheidend ist auch die Verfolgung, ob die Impfstoffe vor neuen, mutierten Versionen des Virus schützen, die sich in einigen Ländern schnell verbreiten, fügte Dr. Walter Orenstein hinzu, Experte für Infektionskrankheiten an der Emory University. Er wurde geimpft und befolgt gewissenhaft die CDC-Richtlinien.

Was ist nach einer COVID-19-Impfung sicher?  Noch keine Masken ablegen

In diesem Aktenfoto vom 18. Februar 2021 trägt ein Passagier eine Gesichtsmaske, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, während er auf einen Delta Airlines-Flug am internationalen Flughafen Hartsfield-Jackson in Atlanta wartet. Zumindest für den Moment, sagen die US-Gesundheitsbehörden, sollten die Menschen nach der Impfung die gleichen Regeln befolgen wie alle anderen, wenn es darum geht, eine Maske zu tragen, einen Abstand von 6 Fuß einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden, selbst nachdem sie ihre zweite Impfstoffdosis erhalten haben. (AP Foto / Charlie Riedel, Datei)

Es gibt praktische Gründe. “Es ist schwer zu sagen, wer geimpft wurde und wer nicht, wenn Sie nur im Supermarkt herumlaufen”, bemerkte der Immunologe der Universität von Pennsylvania, E. John Wherry.

Und Experten wie Wherry werden wiederholt gefragt: Ja, es gibt Regeln für die Öffentlichkeit, aber was kann Oma nach der Impfung sicher zu Hause, mit der Familie oder engen Freunden tun?

Nicht jedes Immunsystem wird durch Impfstoffe gleichermaßen gestärkt – daher erhält jemand mit Krebs oder gebrechlichen älteren Menschen möglicherweise nicht so viel Schutz wie ein robuster 70er.

Aber die meisten Menschen sollten sich “sicherer fühlen, zum Beispiel einkaufen zu gehen, Ihre Enkelkinder zu sehen oder Ihre Tochter zu umarmen”, sagte Wherry.

Das liegt daran, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine vollständig geimpfte Person ernsthaft krank wird, gering ist, obwohl sie nicht Null ist.

“Freunde, die zum Abendessen vorbeikommen, sollten trotzdem versuchen, die Richtlinien zu befolgen”, fügte Wherry hinzu. “Man weiß nie, wer kompromittiert ist, wo der Impfstoff möglicherweise nicht so gut funktioniert.”

  • Was ist nach einer COVID-19-Impfung sicher?  Noch keine Masken ablegen

    In diesem Aktenfoto vom 31. Dezember 2020 rät ein elektronisches Schild den Reisenden, Gesichtsmasken zu tragen und soziale Distanz zu üben, während sie durch das Hauptterminal des Denver International Airport in Denver fahren. Zumindest für den Moment, sagen die US-Gesundheitsbehörden, sollten die Menschen nach der Impfung die gleichen Regeln befolgen wie alle anderen, wenn es darum geht, eine Maske zu tragen, einen Abstand von 6 Fuß einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden, selbst nachdem sie ihre zweite Impfstoffdosis erhalten haben. (AP Foto / David Zalubowski, Datei)

  • Was ist nach einer COVID-19-Impfung sicher?  Noch keine Masken ablegen

    Ein Schild fordert die Besucher auf, während der COVID-19-Pandemie am Freitag, 19. Februar 2021, in Santa Monica, Kalifornien, Gesichtsmasken zu tragen. (AP Photo / Marcio Jose Sanchez)

  • Was ist nach einer COVID-19-Impfung sicher?  Noch keine Masken ablegen

    In diesem Datei-Foto vom 3. Januar 2021 hält ein Platzanweiser des Arrowhead-Stadions während der ersten Hälfte eines NFL-Fußballspiels in Kansas City ein Schild mit der erforderlichen Maske. Zumindest für den Moment, sagen die US-Gesundheitsbehörden, sollten die Menschen nach der Impfung die gleichen Regeln befolgen wie alle anderen, wenn es darum geht, eine Maske zu tragen, einen Abstand von 6 Fuß einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden, selbst nachdem sie ihre zweite Impfstoffdosis erhalten haben. (AP Foto / Jeff Roberson, Datei)

  • Was ist nach einer COVID-19-Impfung sicher?  Noch keine Masken ablegen

    In diesem Aktenfoto vom 18. Februar 2021 trägt ein einsamer Reisender eine Gesichtsbedeckung, während er durch einen nahezu leeren Check-in-Schalterbereich im Hauptterminal des internationalen Flughafens von Denver in Denver eilt. Zumindest für den Moment, sagen die US-Gesundheitsbehörden, sollten die Menschen nach der Impfung die gleichen Regeln befolgen wie alle anderen, wenn es darum geht, eine Maske zu tragen, einen Abstand von 6 Fuß einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden, selbst nachdem sie ihre zweite Impfstoffdosis erhalten haben. (AP Foto / David Zalubowski, Datei)

Was ist, wenn die vollständig Geimpften jemandem ausgesetzt sind, der infiziert ist? Die CDC hat kürzlich diese Regeln gelockert: Keine Quarantäne, solange die geimpfte Person keine Symptome zeigt und seit ihrer zweiten Dosis mindestens zwei Wochen, aber nicht länger als drei Monate vergangen sind.

In ein Flugzeug steigen? Geimpft oder nicht, die CDC fordert immer noch nur wesentliche Reisen.

Internationale Reisen sind eine noch schwierigere Perspektive. Erwarten Sie, dass Länder, die bereits unterschiedliche Quarantäne- und Testanforderungen haben, unterschiedliche Richtlinien für die Nachimpfung aufstellen – zumal weltweit mehrere Arten von Impfstoffen verwendet werden, von denen einige besser bewiesen sind als andere. Es gibt auch Bedenken, diese besorgniserregenden Mutationen von einem Land in ein anderes zu tragen.

Seien Sie gespannt auf Aktualisierungen der Ratschläge, wenn mehr Menschen geimpft werden. Unterschätzen Sie in der Zwischenzeit nicht, wie wichtig es ist, dass die Geimpften weniger Angst haben, wenn sie Besorgungen machen oder zur Arbeit gehen, während sie die Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit befolgen, sagte Dr. Luciana Borio, eine ehemalige Wissenschaftlerin der Food and Drug Administration.

Selbst bei einem Ausflug zum Lebensmittelgeschäft “gab es immer die Sorge, ‘War das der Kontakt, der mich infizieren wird?'”, Sagte Borio. “Das ist eine sehr starke Veränderung in der Lebenssituation.”

Verfolgen Sie die neuesten Nachrichten zum Ausbruch des Coronavirus (COVID-19)

© 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Zitat: Was ist nach der COVID-19-Impfung sicher? Noch keine Masken ablegen (2021, 20. Februar), abgerufen am 21. Februar 2021 von https://medicalxpress.com/news/2021-02-safe-covid-vaccination-dont-masks.html

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Abgesehen von fairen Geschäften zum Zwecke des privaten Studiums oder der Forschung darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here